Mini Beamer Testsieger

Aus der unüberschaubaren Vielzahl von Mini Beamer, Taschen- , Picco-Beamer oder Mini Projektor haben wir einige Testsieger für Sie herausgesucht.

Mini Beamer oder Mini Projektoren für die Präsentation aus der Hosentasche.

Egal ob Sie schnell den letzten Chart oder einen Werbeclip ansehen möchten, mit einem Mini Beamer sind sie dafür gerüstet. Auch fürs Heimkino erfüllen die neuen Beamer ihren Zweck.

Die moderne LED Technik macht die aufwändige Kühlprozedur mit Lüftern überflüssig bzw. einfacher, die Beamer verbrauchen weniger Strom, werden nicht so heiß, sind somit kleiner und können mit Akku betrieben werden.

Mini Beamer gibt es sogar schon für unter 100 Euro.

Achtung!
Mit modernen Beamern in herkömmlichen Formaten können sie vor allem in Punkto Lichtstärke und Farbtreue meist nicht konkurrieren! Dafür sind die mini Projektoren erheblich preiswerter, kleiner und leichter -eben mini und oft mit Akku, W-LAN oder Bluetooth ausgestattet.

Die Kriterien bei Mini Beamern:

  • Lichtstärke (Lumen)
  • Auflösung
  • Kontrast
  • Anschlüsse
  • Akku

Helfen Sie Ihrem Mini Beamer mit einer geeigneten Leinwand das Bild noch besser darzustellen!

Lichtstärke Mini Beamer

Die Lichtstärke oder Helligkeit wird in Lumen gemessen.
Prinzipiell ist es umso besser, je mehr Lumen der Beamer hat. Mehr Lumen bedeutet aber mehr Leistung und mehr Stromverbrauch. Gerade Mini Beamer sind nicht in der Lage mit den großen und teuren Beamern zu konkurrieren. Sie schaffen aber durchaus brauchbare Lumenwerte von bis zu 2000 Lumen.
Je dunkler Ihre Umgebung ist, desto weniger Lumen benötigen Sie.
Die Lichtstärke verteilt sich auf die Projektionfläche.
Formel zur Berechnung der notwendigen Lichtstärke:

Benötigtes Lumen = Quadratmeter Projektionsfläche x 500 Lumen

Beispiel:
Eine 5 Quadratmeter große Projektionsfläche benötigt bei Tageslicht 2500 Lumen.

Grundsätze:

  • Unter 100 Lumen sollte der Beamer nicht haben.
  • 100 -250 Lumen reichen für kleinere Projektionsflächen in abgedunkelten Räumen
  • 250 – 500 Lumen für teilweise Abdunklung
  • ab 500 Lumen können die Beamer auch bei Tageslicht und Sonnenschein eingesetzt werden.

Auflösung Mini Beamer

Auflösung bedeutet, wieviele Punkte in horizontaler und vertikaler Richtung dargestellt werden. Auch bei der Auflösung gilt, je höher, desto schärfer und besser ist das Bild.
Wichtig dabei – vor allem bei Mini-Beamern – ist die Unterscheidung von nativer Auflösung und rechnerisch unterstützter Auflösung.

  • Auch bei Mini-Beamern sollte die native Auflösung mindestens bei 800 x 480 sein.
  • Ab 800 x 600 kann man Videos und Office-Anwendungen gut wiedergeben.
  • HDTV spricht man bei 1280 x 720 Bildpunkten (HD720p) oder 1920 x 1080p/i Bildpunkten (HD 1080p)

Kontrast Mini Beamer

Das Kontrastverhältnis beschreibt den maximal darstellbaren Helligkeitsunterschied. Bei einem Kontrast von 2000:1 ist der hellste Punkt somit zweitausend mal heller als der dunkelste.
Schwarz kann vom Beamer nur dargestellt werden, indem dieser Punkt so wenig wie möglich beleuchtet wird. Das erklärt, dass je höher der Kontrast desto besser das Bild ist und desto eher im Sonnenlicht projeziert werden kann.
Der Kontrast sollte auch bei Mini-Beamern wenigstens 5000:1 sein.

Anschlüsse Mini Beamer

Achten Sie darauf, dass der Beamer mit Ihrem Handy bzw. Laptop funktioniert.
Der wichtigste Anschluss derzeit ist HDMI.
Dieser digitale Anschluss hat den Vorteil, dass er neben den Bildinformationen auch das Tonsignal überträgt. Ein „extra Tonkabel“ ist damit überflüssig.
Viele Mini Beamer bieten die Übertragung auch per WLAN oder Bluetooth an, was unabhängig von Kabeln macht und die Kabeleingänge am Mini Projektor spart.

Akku

Einige der Mini Beamer verfügen über interne Akkus, die den Beamer stundenlang unabhängig von Netzverbindungen machen. Damit ist der Traum von der mobilen Präsentation überall und zu jeder Zeit Wirklichkeit geworden.


Asus E1 ZenBeam Premium LED-Beamer (HDMI/MHL, USB, 854 x 480, Batterie) silber

Testsieger bei www.warenvergleich.de

Asus E1 ZenBeam Premium LED-Beamer
Asus-E1-ZenBeam-Premium-LED-Beamer-in-der-hand

Asus-E1-ZenBeam-Premium-LED-Beamer-5h-akku
  • Typ: (DLP/LED-) Beamer;
  • Kontrast 3500:1
  • Auflösung: 854 x 480 Pixel HDMI/MHL ; USB port 150 ANSI Lumen; Betriebstemperatur: 0 – 40 ℃
  • Herstellergarantie: 3 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Asus E1 ZenBeam Premium LED-Beamer silber, Tragetasche, Netzkabel, HDMI Kabel,Quick Start Guide, Garantiekarte

Asus E1 ZenBeam Premium LED-Beamer

LG Beamer PH550G bis 254 cm (100 Zoll) CineBeam HD LED Projektor (550 Lumen, Drahtlose Screen-Share-Funktion), weiß

Testsieger bei vergleich.org/mini-beamer

LG Beamer PH550G bis 254 cm (100 Zoll)
LG Beamer PH550G bis 254 cm (100 Zoll)
  • 720p HD Auflösung
  • Mit LED Technologie: 30.000 Stunden Lebensdauer, Lampenwechsel überflüssig!
  • Hohe Helligkeit von max. 550 Lumen (High Mode) und hoher Kontrast von 100.000:1, sowie naturgetreue Farbwiedergabe durch LED mit 110 % NTSC Farbraum
  • Vielfältige Anschlussmöglichkeiten über HDMI Schnittstelle (MHL), USB Port und Aux-Ausgang
  • Integrierter Akku für bis zu 2,5 Stunden Laufzeit

LG Beamer PH550G bis 254 cm (100 Zoll) CineBeam HD LED Projektor


Hilfreiche Features bei Mini Beamer

Optischer Zoom

Wenn kein geeigneter Abstand zwischen Beamer und Projektionsfläche möglich ist, gleicht kann mit dem optischen Zoom (2 fach) aus.

Lens Shift

Lens Shift gleicht die horizontale und vertikale Verschiebung aus, wenn der Beamer nicht mittig installiert oder aufgestellt werden kann.

Keystone Korrektur

Keystone Korrektur oder Trapez Korrektur ist der Ausgleich der trapezoiden Verzerrung. Damit werden schräge Projektionen entzerrt und auf gerade Seitenlängen gebracht.

Mini Beamer Zubehör

Leinwand

Eine Leinwand ist gerade für Mini Beamer ideal, da die Leinwand die Wiedergabeeigenschaften hinsichtlich Helligkeit und Kontrast verbessert. Gerade hier liegt je meist die Schwachstelle der Mini Projektoren.
Hier eine Leinwand zum Beamer aussuchen.

Stativ

Auch kleine Beamer besitzen oft ein Stativ Gewinde. Das ist vor allem für den mobilen Einsatz sehr praktisch, und man ist damit unabhängig von Tischen und anderen Unterlagen.

Halterung

Soll der Beamer hauptsächlich stationär eingesetzt werden, ist es am besten ihn mittels Wand- oder Deckenhalterung zu installieren. Der Beamer fällt dann weniger auf und ist aufgeräumt.

Lautsprecher

Beamer, auch Mini Beamer, haben meistens integrierte Lautsprecher. Allerdings lässt die Tonqualität dieser internen Lautsprecher oft zu wünschen über. Abhilfe lässt sich mit externen Lautsprechern schaffen, mit mobilen Lautsprechern oder mittels Soundbar.

>> zurück zum Start